Neue Apothekenumschau vom 01.11.

Neue Apothekenumschau vom 01.11.

Beitragvon Annette71 » Do 3. Nov 2016, 20:32

Hallo ihr Lieben,

habe heute die neue Apothekenumschau geholt und war erstaunt schon wieder was über die olle Tante zu lesen, aber der kleine Artikel trägt wieder mal den "Aufdruck "des zweischneidigen Schwertes denn lt. Einer Studie von Rheumatologen in Brasilien soll man als Fibro 3 mal die Woche schwimmen oder walken und dann würden die Schmerzen besser werden... :k19: haben wir das nicht schon 10000 mal gehört????Bewegung muss sein aber in Massen!!!! Mir hilft das auch...Aber nur um beweglich zu bleiben....Die Schmerzen bleiben und werden oft viel schlimmer...Wer kennt das nicht ????Wieder eine Studie
irgendwo auf der Welt...Für eigentlich nix neues!!!! :k20: Wann gibt man endlich Geld für die richtigen Studien zur Fibroforschung aus und dreht sich im Kreis???? :k25:

LG Annette
Annette71
Fortgeschritten
 
Beiträge: 67
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 15:30
Wohnort: Bad Krozingen
Danke gegeben: 0 mal
Danke erhalten: 37 mal

Re: Neue Apothekenumschau vom 01.11.

Beitragvon Anna » Do 3. Nov 2016, 22:51

Hallo Annette!
Darauf warte ich auch!!Auf das Ultimative zu dieser Erkrankung!Doch ich glaube ich werde es nicht mehr erleben,die drehn sich echt immer im Preis und merken es nicht!!!! Gute Nacht Anna
Der Weg ist das Ziel. *zeig*
Anna
Legende
 
Beiträge: 2258
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 20:27
Wohnort: Printenstadt
Danke gegeben: 549 mal
Danke erhalten: 433 mal

Re: Neue Apothekenumschau vom 01.11.

Beitragvon Connie » Fr 4. Nov 2016, 13:01

Hallo Annette,

es ist einfach so, daß die verschiedenen Heftchen, Blättchen, Zeitschriften, Zeitungen, was immer es auch ist, voneinander abschreiben. Da kommt dann eben immer wieder dasselbe.
Bezüglich der Empfehlungen zu viel Sport, Bewegung und sogar Krafttraining wissen wir ja, was es für uns bedeutet, wie Du es ja auch schreibst.
Blöd ist nur, daß Nichtbetroffene dies alles glauben, auch die Psychoschiene, und einen dann damit konfrontieren. Sagt man dann, daß einem so viel Bewegung eben nicht hilft, sondern oft das Gegenteil der Fall ist, wird einem gesagt, man müsse nur den inneren Schweinehund überwinden.
Das ärgert mich oft so sehr, denn ich war mein Leben lang ein Mensch, der sich viel bewegt hat. Und nichts täte ich heute auch noch lieber.

Liebe Grüße

Die Connie
Benutzeravatar
Connie
Foren-Seelsorger
 
Beiträge: 1940
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 19:21
Wohnort: Raumschiff Enterprise
Danke gegeben: 603 mal
Danke erhalten: 350 mal

Re: Neue Apothekenumschau vom 01.11.

Beitragvon Teddy » Fr 4. Nov 2016, 13:35

Connie hat geschrieben:Hallo Annette,

es ist einfach so, daß die verschiedenen Heftchen, Blättchen, Zeitschriften, Zeitungen, was immer es auch ist, voneinander abschreiben. Da kommt dann eben immer wieder dasselbe.
Bezüglich der Empfehlungen zu viel Sport, Bewegung und sogar Krafttraining wissen wir ja, was es für uns bedeutet, wie Du es ja auch schreibst.
Blöd ist nur, daß Nichtbetroffene dies alles glauben, auch die Psychoschiene, und einen dann damit konfrontieren. Sagt man dann, daß einem so viel Bewegung eben nicht hilft, sondern oft das Gegenteil der Fall ist, wird einem gesagt, man müsse nur den inneren Schweinehund überwinden.
Das ärgert mich oft so sehr, denn ich war mein Leben lang ein Mensch, der sich viel bewegt hat. Und nichts täte ich heute auch noch lieber.

Liebe Grüße

Die Connie




Deswegen les ich so´n Schmarren gar nicht mehr.
Man merkt schon nach wenigen Zeilen, dass der/die Schreiber nicht Fibro haben.
Lieben Gruß

"Gott ist jemand, der deine Vergangenheit versteht, an
deine Zukunft glaubt und dich gerade so liebt, wie du bist."
Alice Gray/ Steve Stephens
Benutzeravatar
Teddy
Foren-Seelsorger
 
Beiträge: 1629
Registriert: Do 29. Okt 2015, 19:09
Wohnort: Bärenland .... wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
Danke gegeben: 156 mal
Danke erhalten: 232 mal

Re: Neue Apothekenumschau vom 01.11.

Beitragvon Claudia » Fr 4. Nov 2016, 17:06

Stimmt es wär mal toll,wenn ein Betroffener so einen Artikel veröffentlichen würde,da würde es endlich mal anders klingen!
Viele Grüße
Claudia
Benutzeravatar
Claudia
Legende
 
Beiträge: 3190
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 17:23
Danke gegeben: 918 mal
Danke erhalten: 447 mal

Re: Neue Apothekenumschau vom 01.11.

Beitragvon Shetyna » Fr 4. Nov 2016, 17:17

.... ist nur die Frage, ob das jemand veröffentlichen würde und man dann denjenigen hinterher nicht als Jammerlappen bezeichnet. Denn wenn man mal die Wahrheit öffentlich macht und erzählt, was die olle Tante so alles bewirkt und wie gemein sie ist, dann glaubt es wahrscheinlich trotzdem keiner. Hätte mir das früher ja auch nicht träumen lassen das es so was gibt und welche Auswirkungen das auf unser Leben hat.
Bild

"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 6285
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 713 mal
Danke erhalten: 1413 mal

Re: Neue Apothekenumschau vom 01.11.

Beitragvon Teddy » Fr 4. Nov 2016, 17:35

Shetyna hat geschrieben:.... ist nur die Frage, ob das jemand veröffentlichen würde und man dann denjenigen hinterher nicht als Jammerlappen bezeichnet. Denn wenn man mal die Wahrheit öffentlich macht und erzählt, was die olle Tante so alles bewirkt und wie gemein sie ist, dann glaubt es wahrscheinlich trotzdem keiner. Hätte mir das früher ja auch nicht träumen lassen das es so was gibt und welche Auswirkungen das auf unser Leben hat.



Es gibt ja einzelne Videos im Netzt. Aber leider von Leuten, die da nicht für geeignet sind sowas gesund und sachlich rüber zu bringen. Die haben mit der Art und Weise wie sie´s machen dieser schäbigen Sichtweise vieler zugearbeitet. *denk002*
Lieben Gruß

"Gott ist jemand, der deine Vergangenheit versteht, an
deine Zukunft glaubt und dich gerade so liebt, wie du bist."
Alice Gray/ Steve Stephens
Benutzeravatar
Teddy
Foren-Seelsorger
 
Beiträge: 1629
Registriert: Do 29. Okt 2015, 19:09
Wohnort: Bärenland .... wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
Danke gegeben: 156 mal
Danke erhalten: 232 mal

Re: Neue Apothekenumschau vom 01.11.

Beitragvon Shetyna » Fr 4. Nov 2016, 17:41

... ich fürchte aber, Otto Normalverbraucher schaut sich solche Videos nicht an, weil sie ihn nicht interessieren. Und Betroffene wissen auch so Bescheid und brauchen dann diese Videos eigentlich nicht mehr. Wenn jetzt aber irgendein Promi Fibro bekommen würde, ja dann, dann wäre es interessant und dann würden darüber jede Menge Infos veröffentlicht.
Bild

"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 6285
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 713 mal
Danke erhalten: 1413 mal

Re: Neue Apothekenumschau vom 01.11.

Beitragvon Anna » Fr 4. Nov 2016, 18:18

Ok ich wünsche keinem was schlechtes aber es wäre doch gut wenn ein Promi mal so ein bißchen darüber berichten würde!!!
Wie gesagt ich wünsche es keinem aber............. Gruß Anna
Der Weg ist das Ziel. *zeig*
Anna
Legende
 
Beiträge: 2258
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 20:27
Wohnort: Printenstadt
Danke gegeben: 549 mal
Danke erhalten: 433 mal

Re: Neue Apothekenumschau vom 01.11.

Beitragvon Lora58 » Fr 4. Nov 2016, 18:33

Ha, das ist wieder mal was für mich. Denen fahre ich doch zu gerne übers Göschle.
Man kann es drehen und wenden wie man es will, es muss jeder für sich selbst herausfinden was einem gut tut.
es wäre doch zu schön wenn einer mal nicht immer dem anderen nachplappern würde, dann wäre es für uns mal was neues oder?
So langsam wird es langweilig.

Regt euch nicht auf, irgendwann kommt auch mal was NEUES *lol27* Aber trotzdem vielen Dank Annette 71.

LG
Lora
Benutzeravatar
Lora58
Legende
 
Beiträge: 3649
Registriert: So 28. Dez 2014, 10:22
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Danke gegeben: 736 mal
Danke erhalten: 457 mal

Nächste

Zurück zu Therapie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste