Bewegungsbad

Re: Bewegungsbad

Beitragvon Lora58 » Mo 10. Okt 2016, 10:21

Hallo Claudia,
ja, die Stunde ist schon lange, wenn es einem nicht gut geht. Am Freitag war die Stunde wie 5 Min. Eine Dehnübung nach der anderen hat richtig gut getan, denn im Wasser spürt man sein Gewicht nur noch 20% da macht es doppelt Spass, aber bei manchen Übungen, die wir immer mit bis zur Schulter unter Wasser machen sollen, nimmt es mich schon immer etwas in eine andere Richtung, die lachen schon immer, obwohl ich nun auch nicht gerade die schlankste bin. Wenigstens gibt es etwas zu lachen

LG
Lora
Benutzeravatar
Lora58
Legende
 
Beiträge: 3649
Registriert: So 28. Dez 2014, 10:22
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Danke gegeben: 736 mal
Danke erhalten: 457 mal

Re: Bewegungsbad

Beitragvon Claudia » Mo 10. Okt 2016, 15:05

Ja Lora!
Mit Humor geht vieles besser *biggrin* !
Viele Grüße
Claudia
Benutzeravatar
Claudia
Legende
 
Beiträge: 3190
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 17:23
Danke gegeben: 918 mal
Danke erhalten: 447 mal

Re: Bewegungsbad

Beitragvon Lora58 » Mi 12. Okt 2016, 10:14

Claudia, da hast Du recht.
Man soll sich auch nicht an allem festbeißen und aufhalten. Einfach nach vorne sehen.............

LG
Lora
Benutzeravatar
Lora58
Legende
 
Beiträge: 3649
Registriert: So 28. Dez 2014, 10:22
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Danke gegeben: 736 mal
Danke erhalten: 457 mal

Re: Bewegungsbad

Beitragvon Claudia » Mi 12. Okt 2016, 16:50

Ja genau so ist es!
Benutzeravatar
Claudia
Legende
 
Beiträge: 3190
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 17:23
Danke gegeben: 918 mal
Danke erhalten: 447 mal

Vorherige

Zurück zu Therapie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast