Akupunktur lindert Schmerzen bei Fibro

Akupunktur lindert Schmerzen bei Fibro

Beitragvon Shetyna » So 28. Aug 2016, 21:46

Hallo zusammen,

bin vorhin zufällig auf diesen Artikel gestoßen und ich meine es war Claudia, die danach fragte ob das wohl was bringen wird, weil sie einen Termin zur Akupunktur hat. Daher stelle ich mal den Link dazu ein:

http://www.gesundheitsstadt-berlin.de/a ... lgie-8124/

Liebe Grüße
Shetyna
Bild

"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 6285
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 713 mal
Danke erhalten: 1413 mal

Re: Akupunktur lindert Schmerzen bei Fibro

Beitragvon Grisu » Mo 29. Aug 2016, 06:44

Moin Shetyna
also bei mir hat es gar nix bewirkt
war bei 3 Verschiedenen Docs und hab es immer bis zu 20 mal machen lassen
tut nur weh ,also mir tat es weh *krank002*
mach das nicht mehr !
:dino: Liebe Grüße Grisu
Benutzeravatar
Grisu
Experte
 
Beiträge: 323
Registriert: Di 19. Mai 2015, 18:40
Wohnort: Paris
Danke gegeben: 14 mal
Danke erhalten: 53 mal

Re: Akupunktur lindert Schmerzen bei Fibro

Beitragvon Lora58 » Mo 29. Aug 2016, 09:01

Hallo Shetyna,
schließe mich Grisu an, genau so erging es auch mir. Habe es vor ca. 2-3 Wo schon mal beantwortet, dass die Einstiche sehr weh taten und ich mich eigentlich mehr verkrampft habe. Hinter her hat mir der Kopf u. Magen nicht mehr ganz so weh getan, das war eine Erleichterung aber Fibro, nein. Es war wie immer.
Habe es letztes Jahr doch mal ausprobiert. Für mich kommt das nicht mehr in Frage. Mein Doc hat für bestimmte Regionen sogar Goldnadeln genommen für andere Regionen wieder Silbernadeln. Außerdem war es an einem Tag so heiß, dass er/ich Probleme hatte das Bluten aus den Nadelstichen wieder stillen zu können, obwohl ich keinerlei Verdünner bzw Salizylhaltige Mittel nehme.

LG
Lora
Benutzeravatar
Lora58
Legende
 
Beiträge: 3649
Registriert: So 28. Dez 2014, 10:22
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Danke gegeben: 736 mal
Danke erhalten: 457 mal

Re: Akupunktur lindert Schmerzen bei Fibro

Beitragvon Lora58 » Mo 29. Aug 2016, 09:03

Hallo Shetyna,
schließe mich Grisu an, genau so erging es auch mir. Habe es vor ca. 2-3 Wo schon mal beantwortet, dass die Einstiche sehr weh taten und ich mich eigentlich mehr verkrampft habe. Hinter her hat mir der Kopf u. Magen nicht mehr ganz so weh getan, das war eine Erleichterung aber Fibro, nein. Es war wie immer.
Habe es letztes Jahr doch mal ausprobiert. Für mich kommt das nicht mehr in Frage. Mein Doc hat für bestimmte Regionen sogar Goldnadeln genommen für andere Regionen wieder Silbernadeln. Außerdem war es an einem Tag so heiß, dass er/ich Probleme hatte das Bluten aus den Nadelstichen wieder stillen zu können, obwohl ich keinerlei Verdünner bzw Salizylhaltige Mittel nehme.

LG
Lora
Benutzeravatar
Lora58
Legende
 
Beiträge: 3649
Registriert: So 28. Dez 2014, 10:22
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Danke gegeben: 736 mal
Danke erhalten: 457 mal

Re: Akupunktur lindert Schmerzen bei Fibro

Beitragvon Lora58 » Mo 29. Aug 2016, 09:07

Hilfe, bekomme trotz Entfernung den 2. Beitrag nicht weg. Egal

Bekam den Hinweis, dass ich nicht so schnell einen weiteren Beitrag schreiben kann?? Foxi, ich hör Dich lachen. Aber ich ärgere mich.

Bin heute nicht auf Draht, habe tierische Schmerzen und zwar überall, war wohl wieder im Steinbruch

LG
Lora
Benutzeravatar
Lora58
Legende
 
Beiträge: 3649
Registriert: So 28. Dez 2014, 10:22
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Danke gegeben: 736 mal
Danke erhalten: 457 mal

Re: Akupunktur lindert Schmerzen bei Fibro

Beitragvon Teddy » Mo 29. Aug 2016, 10:03

Lora58 hat geschrieben: Außerdem war es an einem Tag so heiß, dass er/ich Probleme hatte das Bluten aus den Nadelstichen wieder stillen zu können, obwohl ich keinerlei Verdünner bzw Salizylhaltige Mittel nehme.

Lora



Das liegt an den Thrombozyten. Auch deren Anzahl wird bei manchen Fibros nicht richtig reguliert. Sodass bei mir mal der verdacht einer Thrombozytopenie ausgesprochen wurde. Bei weiteren Kontrollen war wieder alles im Lot oder grad umgekehrt, und dann wieder zu wenig.


Fibro auf den scheiterhaufen
Lieben Gruß

"Gott ist jemand, der deine Vergangenheit versteht, an
deine Zukunft glaubt und dich gerade so liebt, wie du bist."
Alice Gray/ Steve Stephens
Benutzeravatar
Teddy
Foren-Seelsorger
 
Beiträge: 1629
Registriert: Do 29. Okt 2015, 19:09
Wohnort: Bärenland .... wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
Danke gegeben: 156 mal
Danke erhalten: 232 mal

Re: Akupunktur lindert Schmerzen bei Fibro

Beitragvon Connie » Mo 29. Aug 2016, 12:48

Hallo zusammen,

hatte ja schon geschrieben, daß auch bei mir die Akupunktur nicht gewirkt hat.

Ja, Teddy, die Fibro soll auf den Scheiterhaufen, die olle Hexe.

LG
Die Connie
Benutzeravatar
Connie
Foren-Seelsorger
 
Beiträge: 1940
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 19:21
Wohnort: Raumschiff Enterprise
Danke gegeben: 603 mal
Danke erhalten: 350 mal

Re: Akupunktur lindert Schmerzen bei Fibro

Beitragvon Claudia » Mo 29. Aug 2016, 16:19

Hallo Shetyna!
Danke für das einstellen des Artikels,habe ab nächste Woche Termine für die Akupunktur! Bin mal gespannt ob es hilft ,denn Arthroseschmerzen in den Knien und im Rücken machen mich echt fertig.
Das ich nicht lange schmerzfrei sitzen kann,habe ich wohl schonmal erwähnt,aber wenn stehen bzw. gehen auch nicht mehr geht -geht gar nichts mehr! Deswegen hoffe ich das die Akupunktur hilft!
Viele Grüße
Claudia
Benutzeravatar
Claudia
Legende
 
Beiträge: 3190
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 17:23
Danke gegeben: 918 mal
Danke erhalten: 447 mal

Re: Akupunktur lindert Schmerzen bei Fibro

Beitragvon Shetyna » Mo 29. Aug 2016, 17:30

Hallo Claudia,

hoffe sehr, dass dir die Akupunktur was bringt, auch wenn es bei anderen wohl nicht so der Hit gewesen ist. Denke aber, jeder Körper reagiert anders und man muss es dann einfach mal ausprobieren.

Liebe Grüße
Shetyna
Bild

"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 6285
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 713 mal
Danke erhalten: 1413 mal

Re: Akupunktur lindert Schmerzen bei Fibro

Beitragvon Lora58 » Mo 29. Aug 2016, 20:09

Claudia, drücke Dir alle Daumen. Aber Du weißt schon, dass Arthrose etwas ganz anderes ist als Fibro? Der Arzt fragt, wo tut es ihnen am meisten weh? dann pikst er entsprechend. Wünsche Dir , dass Du wenigstens einen kleinen Erfolg hast.

LG
Lora
Benutzeravatar
Lora58
Legende
 
Beiträge: 3649
Registriert: So 28. Dez 2014, 10:22
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Danke gegeben: 736 mal
Danke erhalten: 457 mal

Nächste

Zurück zu Therapie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste