wollte nur eine Bescheinigung.....

Re: wollte nur eine Bescheinigung.....

Beitragvon Claudia » Mi 24. Mai 2017, 14:42

Hallo Lora!
Da freue ich mich für dich mit!
Claudia
Benutzeravatar
Claudia
Legende
 
Beiträge: 3190
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 17:23
Danke gegeben: 918 mal
Danke erhalten: 447 mal

Re: wollte nur eine Bescheinigung.....

Beitragvon Anna » Mi 24. Mai 2017, 16:20

Schön Lora!
Das zeigt aber auch ,dass es sehr wichtig für Dich ist!!!So schnell bekommt man nichts von der Kasse,hoffe es bringt Dir weiterhin Linderung!
Liebe Grüße Anna
Der Weg ist das Ziel. *zeig*
Anna
Legende
 
Beiträge: 2258
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 20:27
Wohnort: Printenstadt
Danke gegeben: 549 mal
Danke erhalten: 433 mal

Re: wollte nur eine Bescheinigung.....

Beitragvon Lora58 » Do 25. Mai 2017, 08:42

danke euch ihr Lieben.
freue mich schon auf den Sport zumal mein Kurs bis Ende Aug vorbei ist. denn wenn ich mal angefangen habe sport zu machen, eigentlich noch nie unterbrochen, wird das zum festen bestandteil. nur süchtig darf man nicht werden und das gibt es beim sport zur genüge.

lg Lora
Benutzeravatar
Lora58
Legende
 
Beiträge: 3649
Registriert: So 28. Dez 2014, 10:22
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Danke gegeben: 736 mal
Danke erhalten: 457 mal

Re: wollte nur eine Bescheinigung.....

Beitragvon Anna » Do 25. Mai 2017, 09:16

Hallo Lora,dass ist super,dass Du Sport machst,es ist so wichtig für uns etwas Sport zu machen um die Muskulatur zu stärken auch wenn es weh tut! Liebe Grüße Anna
Der Weg ist das Ziel. *zeig*
Anna
Legende
 
Beiträge: 2258
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 20:27
Wohnort: Printenstadt
Danke gegeben: 549 mal
Danke erhalten: 433 mal

Re: wollte nur eine Bescheinigung.....

Beitragvon Lora58 » Do 25. Mai 2017, 19:37

Hallo Anna,
neiiiin, weh tun darf es gar nicht, denn dann kann ich umgehend auf den Schub warten. War ja bevor ich hier her zog im Fitness Studio, das sahen die Ärzte nicht gerne und tatsächlich, nach einem halben Jahr gab es dann einen Vorfall, dass ich sofort einen so starken Schmerzschub bekam dass ich aufhören musste. Mein HA gab mir eine Bescheinigung und der Vertrag wurde dann nicht mehr länger gehalten. Man soll nur bis an die Grenze gehen. Fibros halten das darüber nicht aus.
Natürlich mache ich Sport Dehnübungen usw.

LG
Lora
Benutzeravatar
Lora58
Legende
 
Beiträge: 3649
Registriert: So 28. Dez 2014, 10:22
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Danke gegeben: 736 mal
Danke erhalten: 457 mal

Re: wollte nur eine Bescheinigung.....

Beitragvon Shetyna » Do 25. Mai 2017, 20:05

stimmt, wir müssen ganz schön vorsichtig sein mit dem Sport und es nicht übertreiben. So hat es mir seinerzeit auch der Pysiotherapeut erklärt. Am Besten sind Dehnübungen mit dem Theraband oder Übungen auf dem Pezzi-Ball.

Liebe Grüße
Shetyna
Bild

"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 6285
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 713 mal
Danke erhalten: 1413 mal

Re: wollte nur eine Bescheinigung.....

Beitragvon Anna » Do 25. Mai 2017, 21:53

Natürlich bis an die Grenze gehen,doch dass machen die wenigsten!
In der Schmerzklinik haben sie gesagt,auch wenn es weh tut sollte man Dehnübungen oder auch Gerâtetraining und Fahrrad fahren,sie sagen es ist gut für die Muskulatur,da müsste man immer dann auch wenn es einem erstmal schlechter geht.Letztendlich hat es den meisten gut getan!
Wie ihr wisst gehen die Meinungen der Ärzte auseinander!!??
Jeder so wie er mag denn dass muss man selber rausfinden! LG Anna
Der Weg ist das Ziel. *zeig*
Anna
Legende
 
Beiträge: 2258
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 20:27
Wohnort: Printenstadt
Danke gegeben: 549 mal
Danke erhalten: 433 mal

Re: wollte nur eine Bescheinigung.....

Beitragvon Shetyna » Fr 26. Mai 2017, 10:33

Fahrrad fahren und auch Schwimmen sind natürlich sehr gut für den Körper. Doch oft fehlt einem dann die Kraft dazu und vielleicht ist es auch beim Rad fahren ganz gut so, weil man dann seinen Körper nicht zu sehr belastet. Wenn ich einen guten Tag habe, dann gehe ich auch mal auf den Heimtrainer. Ansonsten halte ich mich aber an den Rat des Physiotherapeuten und mache Dehnübungen mit dem Theraband und etwas mit dem Pezzi-Ball. Und ich freue mich, wenn ich mal die Energie habe einen Spaziergang zu machen. Gerade jetzt, wo das Wetter wieder besser wird, werde ich versuchen so oft wie möglich mal eine Runde zu gehen.

Liebe Grüße
Shetyna
Bild

"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 6285
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 713 mal
Danke erhalten: 1413 mal

Re: wollte nur eine Bescheinigung.....

Beitragvon Lora58 » Fr 26. Mai 2017, 19:10

Ja, die Kraft. Seither dachte ich immer, mach mal ne Pause. Nun habe ich mir überlegt, dass mir ganz oft die Kraft fehlt. Aber wenn eine Schwalbe dem Sperling den Garaus machen kann, kann ich auch etwas tun und nicht immer gleich aufgeben. Man habe ich heute in mich gelacht, die beiden Vögel...... Jagte einer den anderen und die Schwalbe hat gewonnen.

LG
Lora
Benutzeravatar
Lora58
Legende
 
Beiträge: 3649
Registriert: So 28. Dez 2014, 10:22
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Danke gegeben: 736 mal
Danke erhalten: 457 mal

Re: wollte nur eine Bescheinigung.....

Beitragvon Anna » Fr 26. Mai 2017, 19:29

Schön ,dass Du gelacht hast, Lachen ist die Beste Medizin! Liebe Grüße
Der Weg ist das Ziel. *zeig*
Anna
Legende
 
Beiträge: 2258
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 20:27
Wohnort: Printenstadt
Danke gegeben: 549 mal
Danke erhalten: 433 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Therapie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste