wollte nur eine Bescheinigung.....

wollte nur eine Bescheinigung.....

Beitragvon Lora58 » Fr 12. Mai 2017, 17:12

hallo ihr Lieben,
eugentlich wollte ich nur eine Bescheinigung, dass der Kurs "Bewegungsbad" auch therapeutisch für mich gut ist. Nun kam da ein Brief, 2 DIN A4 Seiten lang als Antrag für die Kostenübernahme für Funktionstraining bekommen. Bin grad am flennen weil ich im Moment nicht mehr gehen kann. Aber das ist doch nett oder? Das reiche ich natürlich gleich ein.
Dan war noch mal ein Brief dabei für die Krankenkasse, damit ich die Kostenübernahme o auch ein Teil für die letzten 2 Kurse bekomme weil ich die selbst bezahlt habe.

1. verordnungsrelevante Diagnosen ggf relef. Nebendiagn.:
bei mir: FM-Syndrom, Borreliose m. lyme arthritis, L%syndrom bei degen. red. Rumpfstabilität u. Abbau der Extremit#tenmuskeln.
Training unter Abnahme der Eigenschwere u. Nutzung d. Thermoeffektes.
1x Trockengymnastik + 1x Wassergymnastik

so nun mal sehen, bekomme ich 12 Mon. o. 24 Mon.

LG
Lora
bin zufrieden mit dem was ich bekomme.
Benutzeravatar
Lora58
Legende
 
Beiträge: 3731
Registriert: So 28. Dez 2014, 10:22
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Danke gegeben: 776 mal
Danke erhalten: 487 mal

Re: wollte nur eine Bescheinigung.....

Beitragvon Anna » Fr 12. Mai 2017, 17:25

Hallo Lora!

Ist doch eine gute Nachricht,freut mich für Dich!
Einmal die Woche kommt hier bei uns im Dorf eine kostenlose Zeitung,stell Dir Mal vor es gab dort einen langen Bericht über Fibromyalgie,sie wollen eine Selbsthilfegruppe Gründen und heute ist hier bei uns Tag der Fibromyalgie,dass heißt in Eupen 10 km von uns werden auf dem Wochenmarkt Schleifen mit dem Aufdruck Tag der Fibromyalgie verteilt! Ist Irre das auf dem Dorf *krank002* ???? Liebe Grüße Anna
Der Weg ist das Ziel. *zeig*
Anna
Legende
 
Beiträge: 2402
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 20:27
Wohnort: Printenstadt
Danke gegeben: 616 mal
Danke erhalten: 468 mal

Re: wollte nur eine Bescheinigung.....

Beitragvon Shetyna » Fr 12. Mai 2017, 18:50

LORA: Ich freue mich für dich, endlich auch mal was Positives. Siehst du, nach Regen kommt Sonne!

ANNA: In kleineren Gemeinden ist der Zusammenhalt oft sehr viel besser als in Städten. Ist doch gut, wenn das Thema mehr publik gemacht wird und eine Selbsthilfegruppe kann auch ganz nett sein (natürlich nicht so wie unser Forum, aber immerhin).

Liebe Grüße
Shetyna
Bild

"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 6512
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 762 mal
Danke erhalten: 1507 mal

Re: wollte nur eine Bescheinigung.....

Beitragvon Anna » Fr 12. Mai 2017, 19:08

Klar Shetyna ist das gut wenn es Publik gemacht wird!Doch in so einem kleinen Dorf hätte ich das nicht vermutet!
Wäre gut wenn es das in Aachen auch mal geben würde!
Natürlich gibt es keinen Ersatz für unser Forum!Bleibe Euch erhalten *hallo* Liebe Grüße Anna
Der Weg ist das Ziel. *zeig*
Anna
Legende
 
Beiträge: 2402
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 20:27
Wohnort: Printenstadt
Danke gegeben: 616 mal
Danke erhalten: 468 mal

Re: wollte nur eine Bescheinigung.....

Beitragvon Shetyna » Fr 12. Mai 2017, 20:35

das will ich aber auch schwer hoffen, sonst fehlt hier eine!! (thinky)
Bild

"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 6512
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 762 mal
Danke erhalten: 1507 mal

Re: wollte nur eine Bescheinigung.....

Beitragvon Mia » Sa 13. Mai 2017, 09:20

Super Lora dann mal schön sportlich ins Wasser marschieren und lustig mitmachen. Ich wünsche Dir, dass Du endlich wieder mobiler wirst und es Dir auch bekommt.

LG Mia
Mia
Legende
 
Beiträge: 2565
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 16:21
Danke gegeben: 0 mal
Danke erhalten: 417 mal

Re: wollte nur eine Bescheinigung.....

Beitragvon Claudia » Sa 13. Mai 2017, 09:59

Hallo Lora!
Ich drücke dir ganz fest die Daumen,das die Kosten von der Krankenkasse übernommen werden!
Stehe im Moment selber im Kampf mit der Krankenkasse für meinen Sohn: die wollen plötzlich die "sensomotorischen " Einlagen nicht mehr bezahlen,obwohl die gerade bei seinem ausgeprägten Hohl- Spreizfuß mit Achillessehnenverkürzung und Muskelrückbildung-so wichtig sind ! Habe jetzt die ärztliche Begründung eingereicht,aber viel Hoffnung habe ich nicht!
Viele Grüße
Claudia
Benutzeravatar
Claudia
Legende
 
Beiträge: 3353
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 17:23
Danke gegeben: 1011 mal
Danke erhalten: 501 mal

Re: wollte nur eine Bescheinigung.....

Beitragvon Shetyna » Sa 13. Mai 2017, 10:11

Hallo Claudia,

manchmal muss man wirklich erst mal auf den Tisch hauen, bevor etwas genehmigt wird. Drücke die Daumen, dass es noch damit klappt. Schließlich ist es schon wichtig das man laufen kann, sonst kann man ja gar nichts erledigen oder irgendwo hin gehen.

Liebe Grüße
Shetyna
Bild

"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 6512
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 762 mal
Danke erhalten: 1507 mal

Re: wollte nur eine Bescheinigung.....

Beitragvon Lora58 » Sa 13. Mai 2017, 17:28

Hallo Claudia,
hoffentlich wird es doch positiv gewertet und die Krankenkasse gibt ein ja.

Hallo Mia,
ich gehe jeden Freitag ins Bewegungsbad, das habe ich bis jetzt alleine bezahlt aber egal es war das ganze wert. Man bleibt echt mobiler. Wir haben eine kleine Person bei uns, deren Füße passen kaum bis zum Boden. Wir nehmen sie immer schon so mit und ziehen sie durchs Wasser *lol27*

LG
Lora
Benutzeravatar
Lora58
Legende
 
Beiträge: 3731
Registriert: So 28. Dez 2014, 10:22
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Danke gegeben: 776 mal
Danke erhalten: 487 mal

Re: wollte nur eine Bescheinigung.....

Beitragvon Connie » So 14. Mai 2017, 13:55

Liebe Claudia,

nicht lockerlassen bei der Krankenkasse! Du weißt ja, daß die immer recht schnell mit Ablehnungen sind und einsparen, auf Teufel komm raus. Das ist einerseits richtig, aber ich denke, sie hätten noch ganz andere Einsparmöglichkeiten. Z.B. müßten sie sich nicht Paläste hinbauen. Also, nicht gefallen lassen!
Ich drücke Euch die Daumen.

LG
Die Connie
Benutzeravatar
Connie
Legende
 
Beiträge: 2041
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 19:21
Wohnort: Raumschiff Enterprise
Danke gegeben: 635 mal
Danke erhalten: 389 mal

Nächste

Zurück zu Therapie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste