gerädert u. müde

Re: gerädert u. müde

Beitragvon Claudia » Do 20. Jul 2017, 14:52

Hallo Lora!
Also ehrlich,der Typ ist ja nicht nur verrückt,sondern beleidigt und beschimpft seine Patienten das darf ja echt nicht wahr sein-ich bin ehrlich entsetzt! Statt das er dir hilft beim abarbeiten deiner Probleme,schafft er neue die eigentlich keine waren! Übrigens mein Mann hat auch Flugangst ,hat uns nie gestört -hier gibt es auch noch genug zu sehen !
Drücke dir für morgen ganz fest die Daumen,das es nicht so ziept beim Fäden ziehen und das Pathologieergebnis für dich gut ausfällt!
Liebe Grüße
Claudia
Benutzeravatar
Claudia
Legende
 
Beiträge: 3353
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 17:23
Danke gegeben: 1011 mal
Danke erhalten: 501 mal

Re: gerädert u. müde

Beitragvon Mia » Fr 21. Jul 2017, 08:28

Moin Foxi
richtig lasse Dir nichts gefallen von den Weisskitteln- Götter in Weiss oder wie die sich auch nennen. Denn vom Körper/Seele wissen die doch nur einen winzigen Teil. Nimm doch einfach die Fibro, die ja angeblich eingebildet ist.
Ich habe mich auch schon öfter mit den Ärzten angelegt und ihnen die Meinung gegeigt. Leider hatte es keinen Erfolg und die waren hinterher immer noch sehr arrogant.

LG Mia
Mia
Legende
 
Beiträge: 2565
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 16:21
Danke gegeben: 0 mal
Danke erhalten: 417 mal

Re: gerädert u. müde

Beitragvon Connie » Fr 21. Jul 2017, 11:12

Hallo liebe Lora,

das ist ja schier unglaublich. Jetzt machst Du hoffentlich ernst und gehst nicht mehr zu diesem Minusmenschen.


Viele liebe Grüße

Die Connie
Benutzeravatar
Connie
Legende
 
Beiträge: 2041
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 19:21
Wohnort: Raumschiff Enterprise
Danke gegeben: 635 mal
Danke erhalten: 389 mal

Re: gerädert u. müde

Beitragvon Lora58 » Fr 21. Jul 2017, 13:37

Hallo ihr Lieben,
es ist nun alles geplant. Die Rentenversicherung ist nun einig und anerkennt meine Einzahlungen -welchen trost- was hätten die dann sonst mit meinem Geld gemacht?

Die Rechtsanwältin sagte mir gestern sie nehmen nun meine Rente in Arbeit. Aber das lasse ich die nicht mehr machen.
Da gehe ich zu einem Anwalt der VdK

Dann gehe ich weg von meinem Psychotyp, der macht mir langsam wirklich mehr Angst als ich je hatte. Sagt der Typ doch zu mir, hach nun sind sie 3 Tage zu spät dran, hier häten sie mit einem Kastenflugzeug fliegen können. Was soll das? Ich schaute ihn an als er lachte dann stutzte er schon etwas. Habe zu ihm gesagt, dass ich nur schaute ob er das ernst meint oder mich veräppelt.
Wenn ich wegen der Flugangst mal fliege dann ganz gewiss nicht mit einem Kastenflieger.

Werde morgen meinen Antrag wegen Bramstett in den Briefkasten befördern, dann ist das auch erledigt
LG
Lora
Benutzeravatar
Lora58
Legende
 
Beiträge: 3731
Registriert: So 28. Dez 2014, 10:22
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Danke gegeben: 776 mal
Danke erhalten: 487 mal

Re: gerädert u. müde

Beitragvon Anna » Fr 21. Jul 2017, 13:58

Das kann ich echt kaum glauben Lora!!!!
Ist das die Sendung verstehen sie Spaß??? Also Lustig ist das nicht mehr!!!!!
Gut,dass Du Dir nun einen anderen Therapeuten suchst!!!!!So hast Du alles richtig gemacht finde ich!!!
Liebe Grüße Anna
Der Weg ist das Ziel. *zeig*
Anna
Legende
 
Beiträge: 2402
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 20:27
Wohnort: Printenstadt
Danke gegeben: 616 mal
Danke erhalten: 468 mal

Re: gerädert u. müde

Beitragvon Connie » Fr 21. Jul 2017, 14:46

Hallo Lora,

endlich hat sich was in der Rentengeschichte getan! Wird Zeit, daß es zum Abschluß kommt und zwar in Deinem Sinne. Ich bin gespannt.

Der Psychofritze will unbedingt Deine Flugangst therapieren. Das verstehe ich nicht. Das ist doch nicht Dein größtes Problem. Und überhaupt, wozu denn? Wenn Du noch erst Mitte zwanzig wärst und beruflich unterwegs sein müßtest, wäre es etwas anderes. Aber so?

LG
Die Connie
Benutzeravatar
Connie
Legende
 
Beiträge: 2041
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 19:21
Wohnort: Raumschiff Enterprise
Danke gegeben: 635 mal
Danke erhalten: 389 mal

Re: gerädert u. müde

Beitragvon Shetyna » Fr 21. Jul 2017, 15:38

Hallo Lora,

da kann ich mich nur Connies Worten anschließen!

Und wegen der Rente bleiben natürlich die Daumen gedrückt. Wird ja dann wohl so langsam was werden .....

Liebe Grüße
Shetyna
Bild

"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 6512
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 762 mal
Danke erhalten: 1507 mal

Vorherige

Zurück zu Erfahrungsaustausch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste