gerädert u. müde

gerädert u. müde

Beitragvon Lora58 » So 16. Jul 2017, 07:51

Hallo ihr Lieben,
eigentlich konnte ich gut schlafen bis 1.48 h dan stand ich auf und habe in meinem E-book gelesen, mein Timmy massiert (der genießt das sehr) und bin dan um halb 4 wieder ins Bett. Dies unterscheidet kaum von den Nächten der Vergangenheit.

Als ich dann heute morgen wach wurde, tat mir alles weh, der Rücken, die Beine, die Schulder und die Arme. Beim re Unterarm in Höhe der Elle wurde der Muskel so dick, dass man ihn gut sehen konnte. Außerdem fühle ich mich total gerädert und müde - halt eben als ob ich wieder im Seinbruch gearbeitet habe (leider muss ich nun alles alleine tun, da Teddy nicht mehr da ist).

Wünsche euch noch einen schönen Restsonntag
LG
Lora
Benutzeravatar
Lora58
Legende
 
Beiträge: 3643
Registriert: So 28. Dez 2014, 10:22
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Danke gegeben: 733 mal
Danke erhalten: 456 mal

Re: gerädert u. müde

Beitragvon Mia » So 16. Jul 2017, 08:31

Moin Lora
DAS TUT mir leid, dass es Dir immer noch so schlecht geht. Wer ist Teddy und warum mußt Du alles alleine machen? Fordere mal Deinen Mann auf, Dir zu helfen.

LG Mia
Mia
Legende
 
Beiträge: 2456
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 16:21
Danke gegeben: 0 mal
Danke erhalten: 387 mal

Re: gerädert u. müde

Beitragvon Shetyna » So 16. Jul 2017, 10:12

Hallo Lora,

ja, mir tut es auch Leid. Immer wirst du so gepeinigt! Muss doch mal endlich aufhören .....
Ich glaube, ein wenig macht das Wetter durch seinen ständigen Wechsel zwischen Sonne und Regen, warm und wieder kälter, die Menschen fertig. Das wirkt sich mit Sicherheit auf die Gesundheit aus, wenn der Körper sich dauernd umstellen muss.

Hallo Mia,

Teddy war doch bis März hier aktives Mitglied. Dann kam der Knatsch weil er sich gegenüber Sabine ein wenig im Ton vergriffen hat und daraufhin war er scheinbar beleidigt, weil wir ihm das vorgehalten haben und hat sich nicht mehr gemeldet.

Liebe Grüße
Shetyna
Bild

"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 6272
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 711 mal
Danke erhalten: 1406 mal

Re: gerädert u. müde

Beitragvon Claudia » So 16. Jul 2017, 10:44

Hallo Lora!
Ich denke das du dir viele Gedanken machst wegen deiner Lippe und deswegen im Schlaf eher angespannt als entspannt bist ,leider habe ich auch keinen Tipp zur Entspannung! Vielleicht etwas machen was dich auf positive Gedanken bringt ,etwas schönes lesen oder wieder so ein schönes Bild malen .
Hoffe die Schmerzen haben ein wenig nach gelassen.
Viele Grüße
Claudia
Benutzeravatar
Claudia
Legende
 
Beiträge: 3181
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 17:23
Danke gegeben: 909 mal
Danke erhalten: 446 mal

Re: gerädert u. müde

Beitragvon Connie » So 16. Jul 2017, 12:00

Hallo liebe Lora,

ich schließe mich Claudias Worten an!
Wie geht es Dir denn jetzt am Mittag? Ich hoffe doch, daß es jetzt etwas besser ist?

Viele liebe Grüße
Die Connie
Benutzeravatar
Connie
Foren-Seelsorger
 
Beiträge: 1933
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 19:21
Wohnort: Raumschiff Enterprise
Danke gegeben: 598 mal
Danke erhalten: 345 mal

Re: gerädert u. müde

Beitragvon Connie » So 16. Jul 2017, 13:37

Ach, ich habe ja ganz vergessen zu erwähnen, gerädert fühle ich mich auch sehr oft, viel zu oft. Man könnte tatsächlich meinen, man hätte im Steinbruch gearbeitet, so schwer und schmerzend fühlt sich alles an.

LG
Die Connie
Benutzeravatar
Connie
Foren-Seelsorger
 
Beiträge: 1933
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 19:21
Wohnort: Raumschiff Enterprise
Danke gegeben: 598 mal
Danke erhalten: 345 mal

Re: gerädert u. müde

Beitragvon Shetyna » So 16. Jul 2017, 15:05

Schlafstörungen, Müdigkeit, Erschöpfung sind ja leider auch ein Symptom der Fibro, so dass wir damit wohl bis an unser seliges Ende leben müssen. Leider!

Hier nochmal ein kleiner Link mit Infos (die war aber wahrscheinlich schon alle kennen):

http://fibromyalgie.behandeln.de/fibrom ... gI2sfD_BwE

Finde, es ist dort alles gut erklärt und beschrieben.

Liebe Grüße
Shetyna
Bild

"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 6272
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 711 mal
Danke erhalten: 1406 mal

Re: gerädert u. müde

Beitragvon Lora58 » Mo 17. Jul 2017, 07:33

Hallo ihr Lieben,
ihr müsst euch wegen mir nicht so viele Gedanken machen.
Der Zustand hielt leider den ganzen Tag an und dazu lief ich rum wie besoffen also schwindelig. Leider kann ich da nicht viel dagegen tun. habe aber mittags fast 1 Std geschlafen nur um nachher noch torkeliger zu werden. Aber heute ist ja alles weg bis auf ein bischen müde, aber das hat jeder von uns.

Nein, wegen meiner Lippe mache ich mir überhaupt keine Gedanken, kann es ja eh nicht ändern. Keine Schmerzen, schön genäht nur etwas Spanngefühle wenn ich aus versehen lachen möchte *lol27*

Ich versuche mich doch ständig auf andere Gedanken zu bringen und es klappt auch, aber malen ist im Moment nicht drin weil irgendwas mein Kopf blockiert. Dafür nähe ich sehr viel. Meine ganzen Schwägerinnen und meine Tochter decke ich im Moment mit einer Tortentasche ein und ich nähe viel für die kleinen Würmchen und das ist schön. weil es nicht so groß ist.

Ich habe euch alle lieb und fühlt euch lieb gedrückt

LG
Lora
Benutzeravatar
Lora58
Legende
 
Beiträge: 3643
Registriert: So 28. Dez 2014, 10:22
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Danke gegeben: 733 mal
Danke erhalten: 456 mal

Re: gerädert u. müde

Beitragvon Lora58 » Mo 17. Jul 2017, 07:52

Shetyna, habe noch was vergessen.

Ganz sicher ist das Wetter mit schuld, was haben wir denn für einen Sommer? Mal 1 mal 2 mal 3 Tage und schwupp rutschen die Grade wieder nach unten.
Habe Probleme wenn es zu heiß ist und wenn es zu kalt ist erst recht oder es reicht auch ein kleiner Luftzug mit kaltem Wind.
Das weiß oder fühlt fast jeder von uns. Hier ist es nicht anders, da dreht der Wind manchmal ganz schnell nach Ost oder Nord ost, dann muss ich rein gehen dann wird es kalt. Nur im Hochsommer also bei Temp. ab ca 25 Grad da macht es mir dann schon weniger aus.

Fühl Dich ganz lieb gedrückt
Lora
Benutzeravatar
Lora58
Legende
 
Beiträge: 3643
Registriert: So 28. Dez 2014, 10:22
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Danke gegeben: 733 mal
Danke erhalten: 456 mal

Re: gerädert u. müde

Beitragvon Mia » Mo 17. Jul 2017, 08:54

Moin Lora
ich hatte ja schon mal nachgefragt, ist aber wohl untergegangen! Was bitte ist eine Tortentasche??????????????????????
#
LG MIa
Mia
Legende
 
Beiträge: 2456
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 16:21
Danke gegeben: 0 mal
Danke erhalten: 387 mal

Nächste

Zurück zu Erfahrungsaustausch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste