wieder mehr Schmerzen

wieder mehr Schmerzen

Beitragvon Lora58 » Di 5. Sep 2017, 07:45

Guten Morgen zusammen,

war etwas wenig hier, weil es mich ziemlich gebeutelt hat. Zum Einen hatte ich Migräne und im Moment nimmt es erneut Anlauf, weiß nicht was das soll.
Dann bekam ich letzten Montag während der Wassergymnastik ein schwerer Schmerzschub der heute noch nicht ganz verarbeitet ist. Dazu habe ich sehr viel Schmerzen. Die Hauptschmerzen befinden sich im Schritt da wor sehr, sehr viele Bänder und Muskeln enden. Hatte das schon mal und ich kann euch sagen es ist nur schwer auszuhalten.

Dazu kann ich aber auch was erfreuliches sagen: ich habe in diesem Jahr nun das 5. Mal durchgeschlafen aber der Witz dabei ist, das ich total gerädert bin. *krank002* Ist denn das die Möglichkeit?

lg Lora
Benutzeravatar
Lora58
Legende
 
Beiträge: 3731
Registriert: So 28. Dez 2014, 10:22
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Danke gegeben: 776 mal
Danke erhalten: 487 mal

Re: wieder mehr Schmerzen

Beitragvon Mia » Di 5. Sep 2017, 08:52

Moin Lora
hatte Dich schon vermisst und mir gedacht, das es Dir nicht so gut geht. Du Ärmste lass Dich mal lieb *troest* . Das mit der Müdigkeit nach durchschlafener Nacht kenne ich leider zur Genüge. Könnte mich morgens ewig lange im Bette drehen, bevor ich aufstehe. Männe sorgt aber dafür, dass das nicht passiert - ach der Liebe *krank002* .

LG MIa
Mia
Legende
 
Beiträge: 2565
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 16:21
Danke gegeben: 0 mal
Danke erhalten: 417 mal

Re: wieder mehr Schmerzen

Beitragvon Anna » Di 5. Sep 2017, 12:22

Hallo Lora,schön von Dir zu hören!
Es tut mir leid,dass es Dir so schlecht geht,dann mache lieber Mal halblang mit allem!
Hoffe es geht schnell wieder vorüber,dauert ja schon lange an! *troest* Gute Besserung und liebe Grüße Anna
Der Weg ist das Ziel. *zeig*
Anna
Legende
 
Beiträge: 2402
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 20:27
Wohnort: Printenstadt
Danke gegeben: 616 mal
Danke erhalten: 468 mal

Re: wieder mehr Schmerzen

Beitragvon Connie » Mi 6. Sep 2017, 09:54

Liebe Lora,

daß aber auch alles nicht mal einfach Ruhe geben kann. Und Du bist in besonderem Maße betroffen. Das tut mir so sehr leid!

Ja, wenn ich mal eine Nacht durchschlafe, bin ich auch nicht frisch und erholt am nächsten Tag. Man sollte doch meinen, daß es einem an dem folg. Tag gutgeht. Habe mich auch schon darüber gewundert.


Viele liebe Grüße

Die Connie
Benutzeravatar
Connie
Legende
 
Beiträge: 2041
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 19:21
Wohnort: Raumschiff Enterprise
Danke gegeben: 635 mal
Danke erhalten: 389 mal

Re: wieder mehr Schmerzen

Beitragvon Lora58 » Mi 6. Sep 2017, 10:12

Hallo ihr Lieben,
kann mir das nur so erklären, wenn wir ein Mal durchschlafen können wird der Motor nur etwas aufgeladen aber eben nich genügend.

Habe euch ja geschlrieben, dass ich das "Restaxil" nehme und ich habe tatsächlich das Gefühl als ob die Schmerzen außerhalb eines Schmerzschubes, helfen. Nur wenn ein Schmerzschub kommt, dann hilft auch das nicht. Dieses Mal hatte ich einen sehr heftigen, der bis heute andauerte und nun habe ich das Gefühl, dass es weniger wird.

Fühlt euch gedrückt.
Lora
Benutzeravatar
Lora58
Legende
 
Beiträge: 3731
Registriert: So 28. Dez 2014, 10:22
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
Danke gegeben: 776 mal
Danke erhalten: 487 mal

Re: wieder mehr Schmerzen

Beitragvon Claudia » Mi 6. Sep 2017, 12:53

Hallo Lora!
Tut mir leid zu hören,das du wieder so stark mit Schmerzen zu kämpfen hast und ich wünsche dir das es schnell erträglicher wird! Dabei kommt die kalte Jahreszeit erst noch ,die ersten Anzeichen dafür sind nicht zu übersehen.
Drücke dich mal vorsichtig *troest* .
Liebe Grüße
Claudia
Benutzeravatar
Claudia
Legende
 
Beiträge: 3353
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 17:23
Danke gegeben: 1011 mal
Danke erhalten: 501 mal

Re: wieder mehr Schmerzen

Beitragvon Shetyna » Mi 6. Sep 2017, 13:07

Hallo zusammen,

da wir fast alle Schlafprobleme haben bzw. trotz Schlaf meist noch müde oder erschöpft sind, und es wohl ein Symptom der Fibro ist, werden wir uns wohl oder übel damit abfinden müssen das es für uns keinen erholsamen Schlaf mehr geben wird. Blöde olle Tante!!!

Liebe Grüße
Shetyna
Bild

"Wir leben nicht wie wir es wünschen, sondern wie wir können." BEN CARTWRIGHT in BONANZA
Benutzeravatar
Shetyna
gehört zum Inventar
 
Beiträge: 6512
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 17:19
Wohnort: Ponderosa, Nevada
Danke gegeben: 762 mal
Danke erhalten: 1507 mal

Re: wieder mehr Schmerzen

Beitragvon Anna » Mi 6. Sep 2017, 15:40

Stimmt richtig erholsam ist er nicht,auch wenn man geschlafen hat! Ja wir müssen uns damit abfinden! Leider! Liebe Grüße
Der Weg ist das Ziel. *zeig*
Anna
Legende
 
Beiträge: 2402
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 20:27
Wohnort: Printenstadt
Danke gegeben: 616 mal
Danke erhalten: 468 mal

Re: wieder mehr Schmerzen

Beitragvon Claudia » Mi 6. Sep 2017, 17:01

Ich denke ihr habt recht,egal wie gut oder lange wir geschlafen haben -wirklich erholt und ausgeschlafen gibt es bei uns wohl nicht mehr-leider! Wir sind ja schon froh,wenn sich die Schmerzen im Rahmen halten beim aufstehen!
Liebe Grüße
Claudia
Benutzeravatar
Claudia
Legende
 
Beiträge: 3353
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 17:23
Danke gegeben: 1011 mal
Danke erhalten: 501 mal

Re: wieder mehr Schmerzen

Beitragvon Fox » Fr 8. Sep 2017, 04:02

Hallo!

Ich glaube, dass wir den Herbst spüren. Jetzt, wo es wieder feuchter und kühler wird, spüren wir wieder jeden Knochen und Muskel.
Zumindest kanns ich bestätigen. Meine 8mg Hydal reichen schon wieder nicht mehr.
Da ruft täglich das heiße Vollbad!

Wünsche euch allen ein schönes und möglichst schmerzfreies Wochenende!!!
Liebe Grüße - euer Fuchs

Bild

Bild
Benutzeravatar
Fox
Administrator
 
Beiträge: 2394
Registriert: So 12. Okt 2014, 10:28
Wohnort: Sol-System 3. Planet
Danke gegeben: 222 mal
Danke erhalten: 342 mal

Nächste

Zurück zu Fibromyalgie Symptome

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste